Novembervortrag: Autismus und ADHS...

23.11.2017

Liebe Mitglieder von Autismus-WeMi, sehr geehrte Autismus-Interessierte, 

aufgrund einer nicht vorhersehbaren Terminschwierigkeit muss unser Novembervortrag von Prof. Ludger Tebartz van Elst genau um eine Woche nach hinten verschoben werden. 

Der Vortrag findet nun am Donnerstag, den 23.11.2017 um 19 Uhr im gleichen Hörsaal statt. Details finden Sie weiter unten. 

Sollten Sie sich schon angemeldet haben, bleibt Ihre Anmeldung natürlich bestehen. Bitte geben Sie uns kurz unter anmeldung@autismus-wemi.de Bescheid, falls Sie am neuen Termin nicht teilnehmen können.

Danke für Ihr Verständnis und mit den besten Grüßen, 

Das Orga-Team von autismus WeMi

Alljährlich laden wir Sie ganz herzlich zu unserem „Novembervortrag“ ein.

Das Thema: Autismus und ADHS: Zwischen Normvariante,
Persönlichkeitsstörung und neuropsychiatrischer Krankheit
Unser Referent:

Prof. Dr. med. Ludger Tebartz van Elst
Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik Freiburg

Wann und wo? Donnerstag, den 23. November 2017 von 19. 00 – 21.15 Uhr
im Hörsaal IP-C 101 (InPraxi Learning Centre) der WHU - Otto Beisheim School of Management
in 56179 Vallendar, Burgplatz 2

Herr Prof. Tebartz van Elst ist als leitender Oberarzt der Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik Freiburg tätig. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen u.a. die Neurobiologie und Psychotherapie autistischer und schizophreniformer Syndrome sowie die Affekt- und Emotionsregulation bei Menschen mit Syndromen wie Epilepsie, Borderline-Persönlichkeitsstörung oder ADHS. Zahlreiche Publikationen weisen ihn als Experten in unserem Sinn aus.

In seinem Vortrag befasst sich Prof. Tebartz van Elst – in Anlehnung an sein 2016 erschienenes Buch mit gleichem Titel – mit Fragen wie: „Was ist überhaupt normal? Was ist Persönlichkeit? Wann werden Symptome und Eigenschaften zu einer Krankheit?“

Wir hoffen, mit dem an Beispielen reichen Vortrag neben unserem erfahrungsgemäß hochinteressierten Stammpublikum auch viele Lehrer, Schulbegleiter sowie Ärzte und Therapeuten ansprechen zu können, in deren Praxen oder Zentren Menschen mit Autismus betreut werden.

Herzliche Grüße

Michaela Jensen, 1. Vors.

Anmeldung zum Vortrag "Autismus und ADHS

Die Einladung richtet sich an Eltern von Menschen mit Autismus, Betroffene und Gäste, etwa Ärzte, Therapeuten, Betreuer und sonstige Interessierte, die mit Menschen mit Autismus in Berührung kommen.

Anmeldemöglichkeiten

Eine Anmeldung ist erforderlich und formlos möglich:

Per Email an: anmeldung@autismus-wemi.de

(Achtung: Nur über diese Emailadresse wird gelistet!)

Oder schriftlich an die Geschäftsadresse:

Autismus WeMi e.V.
Goethestr. 11a, App. 1713
56179 Vallendar

mit folgenden Angaben:

Betreff: Vortrag November 2017 
Bitte mitteilen: Vor- und Nachname (reicht bei Mitgliedern aus)
für Gäste zusätzlich Anschrift und Telefonnummer (Rückruf ggf. nur auf Festnetz möglich)
für Fortbildungspunkte: Berufsstand bzw. Tätigkeit

Bei der Ärztekammer sind 3 Fortbildungspunkte beantragt.

Anmeldeschluss: Sonntag, der 19. November 2017.

Die Anmeldungen werden am jeweils nachfolgenden Montag per Email bestätigt. Sollten Sie sich angemeldet haben und kurzfristig verhindert sein, bitten wir um zeitnahe Absage an o. g. E-Mail-Adresse, damit Teilnehmer von der Warteliste nachrücken können.

Teilnahmebeitrag

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Vereins und Menschen mit Autismus kostenfrei.

Gäste bezahlen an der Abendkasse einen Beitrag:
€ 10,- für Eltern/Betreuer/Lehrer/Schulbegleiter, sonstige Interessierte (auf Wunsch Teilnahmebescheinigung des Vereins)
€ 15,- für Teilnehmer/innen mit Fortbildungspunkten der Ärztekammer

Und wie findet man zum Hörsaal H-001?

ACHTUNG RAUMÄNDERUNG! Der Vortrag findet in Raum H-001 statt!

Der Eingang zum Gebäude H befindet sich auf dem Burgplatz an der Ecke Burgplatz/Johannisbeergässje, direkt gegenüber dem Parkhausausgang.

Dauerhaftes Parken vor dem Hörsaalgebäude ist nicht möglich. Wir empfehlen die Tiefgarage Marienburg.

Die Hinweisschilder „WHU“ oder die Straßenbezeichnung „Heerstr. 50“ (für Navi-Nutzer) führen zur Einfahrt dieses Parkhauses. Der Parkschein muss zu Beginn der Parkzeit an einem Automaten gezogen werden (regelmäßige Kontrollen, auch abends).

Der Ausgang des Parkhauses (Wendeltreppe) führt auf den Burgplatz, von dort führt eine Treppe auf die d’Esterstraße. Nach links gehen bis zum Hörsaalgebäude IPC. Der Hörsaal liegt im 1. Stock.

Weitere Parkplätze (ca. 10 Min. Fußweg) sind z.Z. am Rhein (Bahnunterführung Richtung Niederwerth) verfügbar.

Wir raten zu pünktlichem Erscheinen. Zuspätkommende müssen damit rechnen, dass die Außentür zum Hörsaalgebäude automatisch schließt, so dass der Zutritt nach Vortragsbeginn blockiert ist.

Ein Hinweis für Ortsfremde: Erschwerte Orientierung in Vallendar durch Einbahnstraßen, Baustellen und Fußgängerzonen!

Wir wünschen eine gute Anfahrt!

Zurück